Einberufung des Landesparteitages am 24. November 2018 in Spiesen-Elversberg

Liebe Genossin, lieber Genosse,
der Landesvorstand beruft den Landesparteitag der Partei DIE LINKE. Saar für den 24. November 2018 in die
Glück-Auf-Halle, St. Ingberter Str. 10, 66583 Spiesen-Elversberg
ein. Der Parteitag beginnt am Samstag, den 24. November 2018, um 15:00 Uhr. Die Mandatsprüfung beginnt um 14:30 Uhr.

Die Delegierten werden, soweit die Rückmeldungen der Kreisverbände vollständig vorliegen, noch gesondert benachrichtigt.
Aktuell erfolgt die Einladung gem. §16 (2) Landessatzung DIE LINKE. Saar.

Der Landesvorstand schlägt die folgende vorläufige Tagesordnung vor:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Konstituierung des Parteitages (Bestätigung/ggf. Nachwahl der Parteitagsgremien Versammlungsleitung, Wahlkommission, Mandatsprüfungskommission, Antragskommission)
  3. Abstimmung zur Tagesordnung und zur Geschäftsordnung
  4. Beschluss der Tagesordnung
  5. Protokoll der letzten Tagung
  6. Bericht des Landesvorstandes
  7. Nachwahl Landesgeschäftsführer/-in, Vorsitzende/r, zwei Beisitzer/-innen
  8. Bericht Landesschiedskommission
  9. Neuwahl Landesschiedskommission

Pause, 20 Minuten

  1. Neuwahl Landesfinanzrevisionskommission
  2. Wahl der Bundesausschussdelegierten
  3. Politische Berichte
  4. Behandlung Anträge und Resolutionen
  5. Verschiedenes
  6. Schlusswort

Bewerbungen zu den zu wählenden Parteiämtern können per E-Mail eingesandt werden, wenn sie auf
der Internetseite des Landesverbandes veröffentlicht werden sollen.
Antragsschluss ist der 26. Oktober 2018, 13 Uhr. Anträge sind schriftlich an die Landesgeschäftsstelle zu stellen. Sie können per E-Mail an info@dielinke-saar.de in den Dateiformaten .doc(x), .odt oder .txt gesandt werden. Anträge in Form von PDF-Dokumenten werden nicht akzeptiert und gelten als nicht eingereicht. Informationen zum LPT findet ihr zeitnah unter http://dielinkesaar.de/parteitag2018. Die Infoseite wird fortlaufend aktualisiert. Eingegangene Anträge findet ihr auf obiger Website und ausgelegt auf dem Landesparteitag.
Hinweise: Delegierte haben gem. Bundessatzung §4, Abs. 3, nur bei erfüllter Beitragszahlung das Stimmrecht. Wir bitten Dich ggf. offene Beträge bis zum 16.11.2018 zu zahlen. Der Nachweis deiner Beitragszahlung sollte bis zum 19.11.2018 in der LGSt. vorliegen. Ausnahmsweise kannst Du deinen Beitrag auch zu Beginn des Landesparteitages zahlen. Wenn du Fragen zur Stimmberechtigung oder zur Beitragszahlung hast, kannst Du dich gern an unsere Landesgeschäftsstelle wenden.
Stimmberechtigt sind alle gemeldeten Delegierten von deren Kreisverbänden ein gültiges Wahlprotokoll am Landesparteitag vorliegt. Die Delegierten der Landesarbeitsarbeitsgemeinschaften sind mit Stichtag 23.10.2018 auf Grundlage der ordentlichen Wahlprotokolle, die am Landesparteitag vorzuliegen haben, und bei Einhaltung der Satzung/Ordnung (Geschlechterquotierung) beschlossen. Analog parteinaher Jugendverband gem. §15 (6) Landessatzung. Wir bitten alle Delegierten, die nicht an dem Parteitag teilnehmen können, um schriftliche Information (E-Mail, Fax, Brief). Nur so ist es möglich, dass ein Ersatzdelegierter das Mandat wahrnehmen kann. Sollten Fragen zum Landesparteitag bestehen, kannst Du Dich jederzeit an unsere Geschäftsstelle wenden (0681 – 51775).

Wir würden uns sehr freuen, dich zum Landesparteitag begrüßen zu können.

Für den Landesvorstand, mit solidarischen Grüßen
Patricia Schumann
Stv. Landesvorsitzende

 

 

 

Anträge

Anträge als PDF-Datei